Der TVO gratuliert Bernhard Schuhmacher zum 80. Geburtstag

Am heutigen Sonntag, 18. September feierte unser Mitglied, Funktionär und Ehrenmitglied Bernhard Schuhmacher seinen 80. Geburtstag. Dazu gratuliert der TVO ganz herzlich. Bernhard ist der dienstälteste Übungsleiter beim TVO. Seit 1963 war und ist er beim TVO in verschiedenen Funktionen aktiv - als Faustballtrainer, als Abteilungsleiter Faustball, als Ausschussmitglied und als Übungsleiter verschiedener Gruppen. 2002 wurde Bernhard zum Ehrenmitglied ernannt. Noch bis heute leitet er jeden Montag die Montagsturner. Für diesen unermüdlichen Einsatz danken wir ihm sehr und wünschen ihm von Herzen alles Gute, weiter viel Gesundheit und viel Elan und Freude bei seinem Wirken mit und für den TVO.

2022 09 18 Bernhard Schumacher 80. Geburtstag

Die beiden Vorsitzenden Volker Schoch und Peter Deigentasch sowie Abteilungsleiterin Fitness Bettina Gölz besuchten den Jubilar an seinem Wiegenfeste und überbrachten die Glückwünsche persönlich, auch im Namen des gesamten Ausschusses.

Walkinggruppe in Mannheim

In der Ferienzeit nutzte die Walkinggruppe das 9 € Ticket, um einen Ausflug nach Mannheim zu machen. Pünktlich kamen wir zur gebuchten Stadtführung am Treffpunkt des größten Barockschlosskomplexes Deutschlands, das heute als internationale Universität genutzt wird, an. Prunkvoll strahlt das Innenleben der katholischen Jesuitenkirche mit den vielen Barocken Kunstwerken wie der Altar und Deckenfrescos. IMG 20220825 WA0000Besonderheit der Stadt ist die Innenstadt, die eine Form eines riesigen Hufeisens besitzt und durch sich kreuzende, schnurgerade Straßen in eine Vielzahl ungleich großer Quadrate geteilt ist. So sind die Straßenbenennungen wie bei einem Schachbrett. O2 ist z.B. die Flaniermeile und Einkaufsstraße mit vielen Geschäften. Die Stadtführung endete am Wasserturm das Wahrzeichen der Stadt. Der Turm und die umgebende Parkanlage mit großem Wasserbecken laden zum Flanieren und Rasten ein.
Nach der 2stündigen Stadtführung bei 30 Grad hatten wir uns eine Stärkung mit kalten Getränken und gutem Essen wohl verdient. Nächste Station waren noch die Rheinauen, wo wir in einem Biergarten mit Eisvariationen und Kuchen den Ausflug ausklingen ließen, bevor wir wieder mit der Bahn zurück nach Vaihingen fuhren. Kurz zusammengefasst begegnete uns Historie auf Modernes, Tradition auf Innovation und Altbewährtes auf neu Erdachtes. Es war ein schöner Tag mit vielen Eindrücken. (Ingrid Ott)

 

Sportbetrieb nach Sommerferien wieder in Sonnenberghalle

Wie bereits der Presse zu entnehmen war, wurde die Sperrung der Sonnenberghalle für den Sportbetrieb bis auf Weiteres wieder aufgehoben. Nach langem Warten konnte damit die Sonnenberghalle, die seit April als Flüchtlingsunterkunft vorbereitet war, wieder für den Sportbetrieb zurückgebaut werden.

Dies erfolgte am 8. September mit tatkräftiger Unterstützung der Männer 55+-Gruppe des TVO und war in weniger als 2 Stunden erledigt. Die Vorstandschaft und alle Übungsleiterinnen und Übungsleiter danken den fleissigen Helfern sehr herzlich.

IMG 20220908 WA0001

Weitere Bilder gibt es hier.

Ortsvorsteher Dieter Baum, der beim Umbau ebenfalls mitgeholfen hat, dankte den Männern 55+ für Ihre Unterstützung, aber auch dem gesamten TVO und allen betroffenen Sportgruppen nochmals für das entgegengebrachte Verständnis für die Einschränkungen in den vergangenen Monaten.

Nun freuen wir uns, dass wir unseren Sportbetrieb wieder in Ochsenbach abhalten können. Wir danken den Verantwortlichen der Häfnerhalle in Häfnerhaslach, der Kirbachtalhalle in Hohenhaslach sowie der Kirchengemeinde Ochsenbach für Ihre tolle Unterstützung durch Bereitstellung von Räumlichkeiten für den Übungsbetrieb in den vergangenen Monaten.

Ab kommenden Montag, den 12.September, werden wieder täglich die Gruppen des TVO die Sonnenberghalle mit sportlichem Leben erfüllen. Wir freuen uns darauf.

Bettina Gölz, Abteilungsleiterin Fitness

Erlebnisreicher TVO Kinder- und Jugendausflug

Am Samstag, den 9. Juli fand nach zwei Jahren Coronapause endlich wieder unser TVO Kinder- und Jugendausflug statt. 36 Kinder und Jugendliche sowie 8 Übungsleiter starteten in Ochsenbach bei bestem Reisewetter um 8 Uhr mit dem gecharterten Reisebus Richtung Schwäbische Alb.

Erstes Ziel war das Schloss Lichtenstein mit seinem angegliederten Abenteuerkletterpark. Dort stiegen 28 Kids und 6 Betreuer aus dem Bus und nach kurzer Einweisung, ausgestattet mit Kletterausrüstung, hoch in die Bäume. In Begleitung von Dorota, Alexandra, Felix, Pauline, Anna und Luise erklommen die TVO Kletterer unterschiedlich schwere Parcours. Für die jüngeren Teilnehmer ging die Fahrt noch weiter bis zur Bärenhöhle. Dort erkundeten 8 Kinder mit Tanja und Bettina die 270 m lange Tropfsteinhöhle. Die unterschiedlichen Höhlensäle beeindruckten durch farbig gestaltete Lichteffekte und dem berühmten Bärenskelett. Wieder aus der Unterwelt aufgetaucht, kam der Spielplatz für unsere Jüngsten gerade recht.

Nach kurzer Fahrt zurück zum Schloss Lichtenstein wurde das Mittagsbüfett aufgebaut. Nach und nach kamen die Kletterer wieder aus den Bäumen zurück. Kaum gegessen, wurde die Pause zum Fußballspielen, Seilbahnfahren oder Balancieren genutzt.

Anschließend kam der „historisch-kulturelle“ Teil des Tages. Bei einer sehr interessanten und kurzweiligen Schlosstour erfuhren die TVO Kids viel über die Geschichte und das Leben auf der Burg und beeindruckten ihre Führer durch viele Fragen.

Der letzte Programmpunkt stand noch auf dem Plan: Sommerrodeln, darauf freuten sich alle ganz besonders. Schon im Bus wurde besprochen, wer mit wem die Hänge runterbrausen wird. Kaum angekommen, war die Rodelbahn fest in Ochsenbacher Hand. Bemerkenswert war, mit welcher Selbstverständlichkeit die älteren Kinder die Kleineren mit in ihren Rodel genommen haben. Nach drei Runden gab es dann Kuchen und Obst zur Stärkung.

Diese Pause wurde sofort wieder zum Fußballspielen genutzt. Auch hier haben die Großen und Kleinen schnell zum gemeinsamen Spiel gefunden.

Da nun die lange Rückfahrt anstand, wurden Sandwiches auf Wunsch belegt.

Die Rückfahrt war noch mal ein echtes Highlight. Gepuscht durch fetzige, jugendgerechte Partymusik sangen und feierten alle Kids von 6 – 16 gemeinsam und verblüfften unseren Busfahrer, wie harmonisch und kurzweilig unsere TVO Kids diese Fahrt gestalten haben.

In bester Stimmung, gesund und mit einem Rucksack voller Erlebnissen kehrten die TVO Kids um 18:30 Uhr wieder nach Ochsenbach zurück. Alle waren sich einig: nächstes Jahr gehen wir wieder mit.

Herzlichen Dank an unsere Nachwuchs-Übungsleiter, Pauline und Luise Queisser, Anna Köstlin, Felix Leucht und an die Übungsleiter Alexandra Köstlin, Tanja Tröster, Dorota Gryz und Bettina Gölz. Nur mit Eurem Engagement ist es möglich, so einen tollen und erlebnisreichen Ausflug zu veranstalten.

Zur Bilergalerie

Einladung: Kinder- und Jugendausflug am 9. Juli

Endlich können wir wieder einen Ausflug machen!!!

Wir haben einen tollen Ausflug mit Riesenspaß für alle zusammengestellt und freuen uns auf einen abwechslungsreichen, sportlichen Tag mit unseren TVO Kindern und Jugendlichen.

Wir fahren mit dem Bus um 8 Uhr von Ochsenbach zum Schloss Lichtenstein auf die schwäbische Alb. Dort können Kinder ab 8 Jahren im Abenteuer-Kletterpark-Lichtenstein an insgesamt 10 Parcours klettern. (Zustimmung der Eltern ist zwingend notwendig, bitte wendet Euch an die jeweiligen Übungsleiter im Vorfeld).

Wer nicht klettern möchte, kein Problem, wir fahren mit dem Bus weiter zur Bärenhöhle und machen dort eine Führung durch diese interessante Tropfsteinhöhle.

Zum Mittagessen treffen wir uns alle wieder am Schloss Lichtenstein.

Danach geht’s ins Schloss Lichtenstein, wo bei einer 30-minütigen Führung Rüstungen, Waffen und vieles mehr zu sehen ist. Gemeinsam fahren wir zum Abschluss nach Sonnenbühl zur Sommerrodelbahn. Hier können alle Kinder rodeln, das wird ein Riesenspaß.

Rückfahrt mit dem Bus nach Ochsenbach.

Ankunft in Ochsenbach ca. 19:00 Uhr (nach Verkehrslage).

Folgende Optionen stehen zu Wahl:

Tour 1: Kinder ab 6 Jahre (45 EUR)
Busfahrt, Eintritt/Führung Bärenhöhle, Eintritt/Führung Schloss Lichtenstein, 3 x Sommerrodeln, Mittagessen und Getränke.

Tour 2: Kinder/Jugendliche ab 8 Jahre, die klettern möchten (60 EUR)
Busfahrt, Eintritt Kletterpark, Eintritt/Führung Schloss Lichtenstein, 3 x Sommerrodeln, Mittagessen und Getränke.
Dazu benötigt ihr zwingend die Einverständniserklärung eurer Eltern. Weitere Infos: www.abenteuerpark-schlosslichtenstein.de.
Bitte Kopftuch mitbringen, unter dem Helm muss ein Kopftuch getragen werden (Bufftuch)

Tour 3: Kinder/Jugendliche ab 8 Jahre ohne Klettern mit Bärenhöhle (48 EUR)
Busfahrt, Eintritt/Führung Bärenhöhle, Eintritt/Führung Schloss Lichtenstein. 3 x Sommerrodeln, Mittagessen und Getränke.

Zur Anmeldung überweist bitte das Geld auf das folgende Konto: Volker Schoch – TVO, IBAN DE69 6049 1430 0233 5210 38.
Wichtig: Bitte im Verwendungszweck den Namen des Kindes, das Geburtsjahr und die Tour-Nummer angeben. ANMELESCHLUSS ist der 30.Juni 2022. 
Mit Eingang der schriftlichen Zustimmung der Erziehungsberechtigten und der Gutschrift auf dem angegebenen Konto ist die Anmeldung verbindlich.

Der Kinder- und Jugendausflug des TVO wird von Übungsleitern betreut, die sich größte Mühe geben, Unglücks- und Schadensfälle jeder Art zu vermeiden. Dennoch kann nie absolute Sicherheit gewährleistet werden. Die Erziehungsberechtigten nehmen daher mit der Anmeldung ihrer Kinder zur Kenntnis, dass die Teilnahme auf eigene Gefahr erfolgt und stellen den TVO und seine Übungsleiter von jeglichen Haftungsansprüchen frei. 

7:45 Uhr: Treffpunkt in Ochsenbach, Parkplatz Feuerwehr
8:00 Uhr: Abfahrt mit dem Bus
Ca. 19:00 Uhr Rückkehr in Ochsenbach

Rückfragen beantworten die jeweilige Übungsleitern oder Bettina Gölz, Telefon 01631402419 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf eure zahlreichen Anmeldungen.

Mit sportlichem Gruß

Eure Übungsleiter vom TV Ochsenbach

M1 nach drei Spieltagen auf Tabellenplatz 2 in der Verbandsliga

Nach dem vielversprechenden Auftakt beim Heimspieltag in Ochsenbach gab es für unsere M1-Mannschaft am 22. Mai beim Spieltag in Friedrichshafen einen herben Dämpfer. Ersatzgeschwächt reiste das Team des TVO an den Bodensee - Neuzugang/Kapitän Michael Marx und Angreifer Tobias Knodel standen beide nicht zur Verfügung. Die fünf verbleibenden Spieler schlugen sich wacker: Zum Auftakt gewannen sie den ersten Satz gegen die Gastgeber aus Friedrichshafen mit 11:7, dann jedoch waren sie chancenlos. Umkämpft und spannend war das Spiel gegen den TSV Westerstetten. Satz 1 und 2 gingen jeweils in die Verlängerung, wurden jedoch knapp mit 11:13 und 10:12 verloren. Der dritte Satz ging mit 5:11 verloren. Diese beiden Niederlagen ließen den TVO auf den vorletzten Tabellenplatz zurückfallen.

Wegweisend für die Saison sollte der nächste Spieltag am 29. Mai in Waldrennach sein. Die Mannschaft reiste personell fast vollständig an, lediglich Robert Weinberger fiel kurzfristig aus. Zudem sollte Tobias Knodel nach seiner Corona-Erkrankung weitestgehend geschont werden. Gegen den TSV Illertissen gab es einen Auftakt nach Maß. Hier konnte bei 9:2-Satzführung Angreifer Tobias Knodel sogar ausgewechselt werden, um ihm eine Pause zu gönnen. 11:4 wurde der Satz gewonnen. Im zweiten Satz gelang dem TVO wieder eine schnelle 5:0 Führung. Dann schlichen sich kleine Fehler ins Spiel ein und beim 5:5 war der Satzausgang wieder völlig offen. Doch der TVO bewies Nervenstärke und holte sich den Satz mit 11:8. Im dritten Satz versuchte Illertissen, Ochsenbach mit kurzen Bällen zu schlagen. Die Taktik schien zunächst erfolgversprechend. Am Ende aber holte sich der TVO den Satz mit 11:8 und damit den ersten Sieg des Tages.

Direkt im Anschluss ging es bei stärker werdenden Regen und Außentemperaturen von 8 Grad gegen die TG Biberach. Bei nassem Rasen entwickelte sich zunächst ein reines Angabenspiel. Den Schlusspunkt im ersten Satz zum 11:6 machte dann allerdings Bastian Späth als Zuspieler. Hin und her ging es zweiten Satz und der Satz wurde erst in der Verlängerung mit 14:12 entschieden. Im dritten Satz kam dann zum ersten Mal an diesem Tag die Sonne raus und der Platz trocknete schnell ab. Längere und hart umkämpfte Ballwechsel waren nun wieder zu sehen. Der Biberacher Schlagmann spielte sehr variabel und war nur schwer auszurechnen, deshalb war der Satz auch wieder lange offen. Aber wieder ließen sich die TVOler nicht aus der Ruhe bringen und gewannen auch hier mit 11:8.

Zum Abschluss des Spieltages ging es dann gegen den TV Waldrennach. Der TVO ging mit veränderter Aufstellung ins Spiel. Für Tobias Hummel und Bastian Knodel kamen Felix Leucht und Hans Wildemann in die Partie. Der erste Satz ging knapp mit 8:11 verloren. Auch zu Beginn des zweiten Satz lief es nicht richtig rund und man beschloss, zurück in die Startaufstellung zu wechseln. Die Mannschaft drehte den Satz und gewann den Satz mit 11:8. Faustball auf hohem Niveau bekamen die Zuschauer auch in den folgenden Sätzen zu sehen. Der TVO gewann am Ende mit 11:6 auch im 4. Satz. Durch die Siege an diesem Tag rückte der TVO auf den zweiten Tabellenplatz vor. Ein toller Erfolg.

Nun hat die Mannschaft Zeit zum Durchatmen. Der nächste Spieltag findet am 26. Juni in Westerstetten statt.

Für den TVO spielten: Tobias Hummel, Bastian Knodel, Tobias Knodel, Felix Leucht, Michael Marx, Bastian Späth, Robert Weinberger, Hans Wildemann

Tabelle:

  1. TSV Westerstetten 11:5
  2. TV Ochsenbach 10:6
  3. VfB Friedrichshafen 10:6
  4. TV Waldrennach2 7:9
  5. TG Biberach 7:9
  6. TV Heuchlingen 6:6
  7. TV Vaihingen/Enz3 5:7
  8. TSV Illertissen 4:12

Jetzt anmelden: Faustball-Gemeindeturnier am 16.06.2022

Liebe Faustball-Freunde,
wir freuen uns, dass wir endlich, nach der langen Corona-Pause, unser 56. Faustball-Gemeindeturnier durchführen und Sie dazu einladen können.
Dieses findet statt am Donnerstag (Fronleichnam), den 16. Juni 2022 auf dem Sportplatz in Ochsenbach.
Die Anmeldung ist möglich bis zum 9. Juni 2022.
Wir freuen uns, wenn sich viele Mannschaften anmelden.
GemeindeFaustball 2022 720x1056px
 

Helferaufruf - Liegenschaftspflege 30. April 9-13 Uhr

Vor der Feldsaison muss unser Sportplatz wieder auf Vordermann gebracht werden.
 
Es findet daher am kommenden Samstag, den 30. April, von 9.00-13.00 Uhr am Sportplatz in Ochsenbach ein Einsatz zur Liegenschaftspflege statt. Neben den üblichen Reinigungs- und Aufräumarbeiten im Häusle liegt der Schwerpunkt der Säuberungsarbeiten entlang des Zauns an der Tannenbrunnenstraße. D.h. Unkraut jäten, Hecken schneiden, Gestrüpp entfernen, Zaun freilegen etc.
 
Bitte melden Sie sich bei Antje Deigentasch über Telefon 0174 9560420, wenn Sie uns unterstützen und Ihren Arbeitsdienst leisten möchten. 
Wer hat, möge bitte z.B. eine Rebschere, einen Astschneider, einen Freischneider mitbringen. Bitte geben Sie bei Ihrer Meldung an, wenn Sie eine Gerätschaft mitbringen können. Das erleichtert die Planung und Einteilung.
Wenn Sie selbst keine Zeit haben, uns aber die Gerätschaften für den Einsatz zur Verfügung stellen wollen, wäre auch das sehr hilfreich.
 
Wir freuen uns auf zahlreiche Unterstützung.

Faschingsturnen

Auch dieses Jahr konnte unsere Faschingsfeier des TVO schon zum 2. Mal in Folge leider nicht stattfinden. Um den Kindern des Eltern-Kind- und Vorschulturnens aber wenigstens ein kleines bisschen Normalität zu bieten, haben wir uns kurzerhand dazu entschlossen, am Faschingsdienstagmittag (1. März 2022) eine Turnstunde zu machen, zu der die Kinder verkleidet kommen durften. Und es waren so viele tolle Kostüme dabei. Von Tieren über Berufe, Prinzessinnen bis zu Phantasiewesen und noch einiges mehr, war alles vertreten. Mit viel Musik, zu der wir getanzt haben und jede Menge Spiele vergingen die Stunden wie im Flug. Obwohl das Flair einer toll geschmückten und dekorierten Halle etwas gefehlt hat, hatten wir trotzdem alle richtig viel Spaß bei unserem Faschingsturnen.
Die Übungsleiter

IMG 20220301 Faschingsturnen  IMG 20220301 Faschingsturnen2

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2022

Liebe TVO Mitglieder,

wir hoffen, dass es Ihnen gut geht und Sie gesund und erfolgreich in das Jahr 2022 gestartet sind.

Im vergangenen Jahr konnten wir unsere jährliche Jahreshauptversammlung aufgrund der Corona-Lage nicht durchführen. Ich freue mich daher umso mehr, Sie Im Namen der Vorstandschaft zu unserer diesjährigen TVO Jahreshauptversammlung über die Vereinsjahre 2020 und 2021 am Samstag, den 19. März 2022 um 19.30 Uhr in die Sonnenberghalle nach Ochsenbach einzuladen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Feststellung über die ordnungsgemäße Einberufung und Beschlussfähigkeit der Versammlung
  3. Genehmigung der Tagesordnung
  4. Totenehrung
  5. Jahresbericht des 1. Vorsitzenden
  6. Jahresbericht der Finanzverwaltung
  7. Jahresbericht der Abteilungen
  8. Status Baumaßnahme Zweckgebäude auf dem TVO Sportplatz
  9. Ehrungen
  10. Bericht der Kassenprüfer
  11. Entlastung der Vorstandschaft
  12. Wahlen (1. Vorsitzender, Vorstandsmitglied „Mitgliederverwaltung“, Kassenprüfer)
  13. Verschiedenes
  14. Anträge
  15. Vorschau 2022/2023 – 1. Vorsitzender
  16. Schließung der Versammlung

Anträge, die bei der Jahreshauptversammlung besprochen werden sollen, sind bitte schriftlich bis zum
5. März 2022 einzureichen bei: TV Ochsenbach 1908 e.V., Volker Schoch, Liebenbergstraße 8, 74343 Sachsenheim-Ochsenbach.

Die Veranstaltung wird unter Berücksichtigung der Bestimmungen der zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen Corona-Landesverordnung Baden-Württemberg durchgeführt. Unabhängig davon entfällt der Verzehr von Speisen und Getränken, ebenso das Singen des Turnerlieds. Theaterbestuhlung mit Abstand. Ein Hygienekonzept wurde erstellt.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und Ihre Teilnahme an der Jahreshauptversammlung.

Mit sportlichen Grüßen
Volker Schoch, 1. Vorsitzender